Edag Weltweit

    Vehicle Engineering
    br
    Brasilien
    cn
    China
    gb
    Großbritannien
    it
    Italien
    jp
    Japan
    my
    Malaysia
    mx
    Mexiko
    nl
    Niederlande
    se
    Schweden
    pl
    Polen
    ch
    Schweiz
    es
    Spanien
    cz
    Tschechien
    hu
    Ungarn
    us
    USA
    Production Solutions
    br
    Brasilien
    cn
    China
    in
    Indien
    mx
    Mexiko
    se
    Schweden
    cz
    Tschechien
    hu
    Ungarn
    us
    USA

    tech insights

    TechTalks zu Trends und Entwicklungen der Mobilität von Morgen

    Die Automobilindustrie befindet sich aktuell in einem rasanten Wandel – nicht nur das Produkt „Automobil“, sondern auch die Mobilität als ganzheitliches Eco-System muss grundsätzlich neu gedacht werden. Neue Technologien, wie alternative Antriebe und digitale Features, Vernetzung und autonomes Fahren und die Vision einer vernetzten Smart City halten im großen Stil und hoher Geschwindigkeit Einzug in die Branche.

    Die IAA Mobility 2021 in München stellt diesen rasanten Wandel in der Automobilbranche in den Fokus und will Antworten auf die auch von der Öffentlichkeit geforderten Neuausrichtung der Mobilität geben.

    Doch wo wird die Reise hingehen, welche Technik ist schon reif für den Markt, was nur eine noch weit entfernte Vision? In diversen moderierten TechTalks erläutern unsere Fachspezialisten und Entwickler, welche Technologien wir in nächster Zeit im Markt sehen werden und welche Schwerpunkte wir in unserer Funktion als Gestalter der zukünftigen Mobilität in unserer Arbeit setzen.

    Der Themenkanon der etwa 20-minütigen TechTalks ist breit gefächert und liefert einen 360°-Blick in den Mobilitätskosmos. Dazu gehören die Zukunftsthemen Autonomes Fahren, der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Fahrzeug, Smart-City-Szenarien, unser Mobilitätskonzept “EDAG CityBot”, Entwicklungen im Bereich Software & Digitalisierung, alternative Antriebstechniken sowie Cyber-Security für Fahrzeuge.

    Die TechTalks haben wir im Vorfeld der IAA Mobility 2021 in München mit unseren Fachspezialisten geführt und aufgezeichnet. Diese stehen Ihnen unter www.edag.com/de/iaa-tech-talks direkt als Video-Stream zur Verfügung.

    Lassen Sie sich inspirieren und informieren: 

    cta-tech-talks-free-content-de

     

    Jetzt TechTalks ansehen
    Experten- gespräch  vereinbaren >>

    Ähnliche Beiträge

    Zu jedem Projekt gibt es ein detailliertes Lastenheft, das Aufgabenstellung und Zielsetzung formuliert. Darin festgehalten sind auch Angaben, aus denen sich die benötigten Skills ableiten. So können zielgenau Projektteams zusammengestellt werden. Die nötigen Infos können automatisiert mittels Künstlicher Intelligenz aus dem Lastenheft extrahiert...

    >> Jetzt anschauen
    Die Auswertung von Videodaten zur Erkennung von Bewegungen mittels Künstlicher Intelligenz (KI) erfordert hohen Aufwand an Material und Energie. Doch neuronale Netze, die Informationen in zwei unterschiedlichen Datenströmen verarbeiten, liefern Ergebnisse mit hoher Genauigkeit bei geringem Aufwand. Das EDAG-Forschungsprojekt eröffnet darüber...

    >> Jetzt anschauen
    Egal ob geplante Wartung oder ungeplanter Stillstand – wenn die Bänder stillstehen und keine Autos produziert werden können, verliert das Unternehmen Geld. Eine Lösung verspricht „Predictive Maintenance“: Mit Hilfe der vorausschauenden Wartung lassen sich Wartungsintervalle optimieren und aufkommende Probleme frühzeitig aufdecken, bevor es zum...

    >> Jetzt anschauen
    EDAG Logo

    EDAG

    Kreuzberger Ring 40, 65205 Wiesbaden
    p +49 661 6000-0 f +49 661 6000-223