Edag Weltweit

    Vehicle Engineering
    br
    Brasilien
    cn
    China
    gb
    Großbritannien
    it
    Italien
    jp
    Japan
    my
    Malaysia
    mx
    Mexiko
    nl
    Niederlande
    se
    Schweden
    pl
    Polen
    ch
    Schweiz
    es
    Spanien
    cz
    Tschechien
    hu
    Ungarn
    us
    USA
    Production Solutions
    br
    Brasilien
    cn
    China
    in
    Indien
    mx
    Mexiko
    se
    Schweden
    cz
    Tschechien
    hu
    Ungarn
    us
    USA

    EDAG ONLINE EVENTS

    Einblicke für Engineering Experten

     

    tech insights

    Wie Kommunen Starkregenereignisse rechtzeitig erkennen können

    Die mit dem Starkregen-Frühalarmsystem gewonnene Zeit ermöglicht Schäden abzuwehren und Leib und Leben zu schützen.

    Kommunen müssen bei der Vorsorge vor Wetterextremen nicht nur Hochwasser in den Blick nehmen, sondern auch „Starkregen-Ereignisse“. Denn immer öfter kommen die Wassermassen nicht aus Flüssen und Bächen, sondern stürzen einfach vom Himmel und suchen sich ihren Weg über Straßen und Felder. Das macht sowohl die Vorsorge als auch die Reaktion im Fall der Fälle schwierig.

    Das Starkregen Frühalarmsystem misst in Echtzeit in jedem Einzugsgebiet Niederschlag, Pegelstände und Abflussverhalten in Kanälen und kombiniert diese mit Daten des Deutschen Wetterdienstes und mit den Starkregenrisikokarten. Die Daten werden in Sekundenschnelle in der Cloud gespeichert und analysiert. Bei Erreichen kritischer Werte alarmiert das KI-System sofort Bürgerinnen und Bürgern, Rettungskräfte und Verwaltungen.

    Wenn sie nicht in wenigen Sekunden weitergeleitet werden, klicken Sie HIER.

    Experten- gespräch  vereinbaren >>

    Ähnliche Beiträge

    Vor wenigen Jahren noch als hypothetisches Zukunftsszenarium betrachtet, nimmt das Industrial Metaverse an Fahrt auf. Digitale Zwillinge bilden zentrale Bausteine im Industrial Metaverse. Sie ermöglichen Use Cases im industriellen Metaverse und sind Teile eines umfassenden, sich dynamisch entwickelnden Ökosystems. Die Schaffung eines...

    >> Mehr Lesen
    In weniger als einem Jahr ist jeder Fahrzeughersteller verpflichtet, gegenüber dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) nachzuweisen, dass die Fahrzeugsicherheit mittels der in UNECE R155 vorgeschriebenen Cybersecurity-Lösungen gewährleistet ist. Ohne ein zertifiziertes Cybersecurity Management System (CSMS) können dann keine Neufahrzeuge mehr zugelassen...

    >> Mehr Lesen
    In einer sich rasant verändernden Arbeitswelt, in der Fachkräftemangel und Produktionsherausforderungen an der Tagesordnung stehen, ist eine hochgradig vernetzte, virtuelle und integrative Produktionsumgebung der Schlüssel zum Erfolg. Einfach zu bedienende Software, die es den Mitarbeitenden ermöglicht, mit digitalen Werkzeugen in physischen und...

    >> Mehr Lesen
    EDAG Logo

    EDAG

    Kreuzberger Ring 40, 65205 Wiesbaden
    p +49 661 6000-0 f +49 661 6000-223